75 Jahre Gemeinde Freyburg

Die Gemeinde Freyburg blickt dankbar auf 75 Jahre Gemeindegeschichte zurück. Im Februar 2006 gab es anlässlich des Gemeindejubiläums ein Festwochenende mit einem Tag der offenen Tür und einem Festgottesdienst.

Am 11. und 12. Februar 2006 feierte die neuapostolische Kirchengemeinde Freyburg a. d. Unstrut ihr 75-jähriges Bestehen. Zum Tag der offenen Tür am Samstag, dem 11. Februar konnten ca. 170 Glaubensgeschwister und Gäste, darunter Vertreter der Stadt Freyburg, in der ansprechend geschmückten Kirche begrüßt werden.

Höhepunkt an diesem Tag war ein festliches Konzert, das Bischof Thomas Matthes mit einer kurzen Ansprache eröffnete. Zur Freude aller Besucher trugen Chorsänger, Kinder und Instrumentalisten unter der Leitung des Dirigenten Frank Kruwinnus ein anspruchsvolles Programm vor. Der Bürgermeister der Stadt sprach danach ein Grußwort. Er lobte die Aktivitäten der Gemeinde und zeigte sich von den erlebten musikalischen Darbietungen bewegt.

Mit einem Beisammensein der Glaubensgeschwister und lieber Gäste im Hotel "Zum Edelacker" fand der Festtag einen schönen Ausklang.

Am Sonntag, dem 12. Februar, hielt Apostel Rolf Wosnitzka einen bewegenden Festgottesdienst mit dem Wort 2. Korinther 3, 12: "Weil wir nun solche Hoffnung haben, sind wir voll großer Zuversicht...".

Die Gemeinde blickt dankbar auf 75 Jahre Gemeindegeschichte zurück. Der heute sichtbare Segen ist nicht zuletzt denen zu danken, die vor uns waren, am allermeisten aber dem ewigen Gott. Ihm gebührt Lob, Preis und Ehre!