Gemeinsam für die Jugend -
Jugendbetreuertreffen in Leipzig

Nicht nur der Erfahrungsausstausch sowie organisatorische Absprachen standen auf dem Programm des Jugendbetreuertreffens in Leipzig Plagwitz, sondern auch das gemeinschaftliche Miteinander - speziell dafür wurden zwei Padellboote bereitgestellt.

Bei der einen oder anderen Tasse Kaffee versammelten sich zu Beginn des Treffens die Jugendbetreuer mit Partnern in der Kirche in Leipzig-Plagwitz. Bezirksjugendleiter Priester Rainer Lippold führte durch das rund zweistündige Gespräch, bei dem auf vergangene und kommende Jugendaktivitäten geblickt wurde und auch Fragen zur Jugendbetreung geklärt werden konnten. Im Anschluss daran spazierte die kleine Gruppe zur nahegelegenen Bootsstation um mit zwei Paddelbooten eine kleine Tour durch die Leipziger Kanäle zu machen. Dieser kleine Ausflug machte sichtlich Freude und sorgte für manch ein interessantes Gespräch. Wieder zurück in der Kirche schloss das Treffen nach einer Kaffee- und Kurchenrunde. Den Organisatoren sei herzlich gedankt.