Freudige Erwartung auf Festtage in Leipzig

Stammapostel Jean-Luc Schneider wird am kommenden Wochenende, 6. bis 7. August 2016, den Kirchenbezirk Leipzig besuchen. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren.

Die Geschwister aus Leipzig und Umgebung freuen sich schon lange auf den Besuch von Stammapostel Jean-Luc Schneider und weiterer Bezirksapostel. Nun rücken die Festtage immer näher, und die Vorfreude wächst an.

Der Gottesdienst wird am Sonntag, dem 7. August 2016, in der Zentralkirche Leipzig-Mitte stattfinden. In diesem Gottesdienst sollen der im Ruhestand lebende Bezirksapostel  Fritz Nehrkorn und seine Frau Lieselotte den Segen zu ihrer Diamantenen Hochzeit empfangen.

Aus diesem Anlass werden der Zentralchor und das Orchester der Neuapostolischen Kirche Sachsen/Thüringen am Vorabend ein festliches Konzert geben.

Die Kirche in Leipzig-Mitte ist ein traditionsreiches Gotteshaus, welches am 9. Juni 1912 durch Stammapostel Hermann Niehaus geweiht wurde. Nach dem umfangreichen Umbau Anfang der neunziger Jahre beherbergt sie eine moderne Orgel der Firma Jehmlich. Damit ist die Kirche nicht nur ein Ort des Geistes und des Glaubens, sondern auch ein Ort der Musik.

Die Bilder zeigen den Besuch von Stammapostel Schneider im Juni 2013 sowie von Stammapostel Leber im Juli 2006, als er Bezirksapostel i. R. Nehrkorn und seiner Frau den Segen zur Goldenen Hochzeit spendete.