Vorsteherwechsel in Naunhof

Bei seinem Besuch am Mittwochabend in der Gemeinde Naunhof spendete Apostel Bimberg das Sakrament der Heiligen Versiegelung und beauftragte einen neuen Vorsteher.

Der Apostel wurde begleitet vom Bezirksältesten Cramer und vom Bezirksevangelisten Poege. Eingeladen waren die Gemeindeleitung Leipzig-Mitte und die Vorsteher der Gemeinden Döbeln und Leisnig.

Als Bibelwort für den Gottesdienst diente Apostelgeschichte 13, 47.48. In diesem Wort sagt Apostel Paulus, dass ihn der Herr zu den Heiden gesandt habe, um für sie ein Licht zu sein.

Vor der Feier des Heiligen Abendmahls spendete der Apostel einem Jungen, der im nächsten Jahr konfirmiert wird, das Sakrament der Heiligen Versiegelung.

Nach der Abendmahlsfeier entlastete der Apostel den Evangelisten Gerd Wegener von seiner Aufgabe als Vorsteher der Gemeinde Naunhof. In Grimma wird er weiterhin als Vorsteher tätig sein. Als neuer Vorsteher für die Gemeinde Naunhof wurde Priester Eckhart Weiske beauftragt.

E.W.